Garmin Astro 320 GPS Hunde-Ortungssystem mit DC50 Halsbandsender

  • Garmin-Astro320-Bundle-mit-DC50-GPS-Hundeortungssystem-01
  • Garmin-Astro320-Bundle-mit-DC50-GPS-Hundeortungssystem-02
  • Garmin-Astro320-Bundle-mit-DC50-GPS-Hundeortungssystem-03

Finden statt suchen: GPS-Hundeortung mit dem Garmin Astro 320 und dem neuen Hundehalsband DC 50

Mit dem neuen Sendehalsband DC 50 bietet Garmin in Verbindung mit dem bewährten Empfänger Astro 320 ein herausragendes GPSHundeortungssystem an. Der Marktführer im Bereich Satellitennavigation hat beim DC 50 den Satellitenempfang (GPS und GLONASS) für eine genauere Positionsbestimmung optimiert, die Antenne verbessert und mit einem intelligenten Energie-Management die Akkulaufzeit erheblich verlängert. Das System sorgt für eine zuverlässige und einfache Hundeortung für Jäger, Förster und Suchhundestaffeln.

Der Hund ist nicht nur der beste Freund des Menschen, sondern auch ein unersetzlicher Helfer für Jäger, Förster, Polizei und Hilfsorganisationen. Um die Arbeit bei Rettungseinsätzen oder auf der Pirsch noch zuverlässiger zu gestalten, hat Garmin sein GPS Hundeortungssystem optimiert. Die Empfängereinheit Astro 320 bleibt mit bewährter Ausstattung, er hat sich weltweit bei unzähligen Einsätzen einen Namen gemacht. Das Sendehalsband DC 50 wurde erheblich verbessert! Die Empfängereinheit Astro 320 ist ein vollwertiges kartenfähiges Outdoor GPS-Handgerät mit zusätzlicher Funkantenne, die die Signale des Hundehalsbandes empfängt. Das Gerät zeigt dem Hundehalter nicht nur die Position seines Hundes in Echtzeit und auf wenige Meter genau, sondern erfasst und dokumentiert auch alle zurückgelegten Wege von Mensch und Hund. Dabei ist der Astro 320 nicht auf ein Mobilfunknetz angewiesen, das zusätzliche Kosten verursacht oder eine unzureichende Netzabdeckung aufweist. Es bietet die Möglichkeit, bis zu zehn Hundesignale gleichzeitig zu verfolgen und auf der Karte anzuzeigen. Der Transmitter DC 50 wird nur vom Astro 320 unterstützt.

Das neue Sendehalsband DC 50 punktet mit einer sehr genauen Bestimmung der Position: er empfängt nicht mehr nur die Signale des US Systems GPS, sondern parallel auch die 24 Satelliten des russischen GLONASS-Systems. Die Anbringung der GPS-Antenne beim DC 50 auf der Oberseite des Hundehalsbandes sorgt für einen besseren Signalempfang – auch bei ungünstigen Bedingungen (Schluchten, Gräben, enge Bebauung). Garmin stattet das Halsband mit einer stabilen 57 cm langen VHF-Sendeantenne aus Stahl mit einer Sendereichweite von 14,5 Kilometern aus und verpackt den Sender wasserdicht bis zehn Meter. Zusätzlich ist eine 47 cm lange Antenne im Lieferumfang enthalten. Neu ist das Energie-Management: bei einer Übertragungsrate von fünf Sekunden sendet das DC 50 bis zu 26 Stunden lang, bei zwei Minuten bis zu 54 Stunden. Schaltet man den Rescue Modus ein, wechselt das DC 50 bei erreichen von 25 % Akkukapazität automatisch zum 2-Minuten-Intervall und kommt dann auf 40 Stunden! Die eingebauten Lithium-Ionen-Das Garmin Astro 320 ist zugleich ein Hundeortungs-System wie auch ein vollwertiges GPS Handgerät mit Kartendarstellung.

Funktionsprinzip Astro 320 mit Sendehalsband DC 50:
Das DC 50 hat einen eingebauten Satellitenempfänger, der die Position des Hundes auf wenige Meter genau empfängt. Der eingebaute VHF-Sender überträgt diese Position in Echtzeit an den Astro 320. Der Nutzer sieht im Display des Gerätes seinen eigenen Standort plus bis zu 10 Hunde mit dem DC 50-Halsband.

Positionen mit BaseCamp in Echtzeit:
Die kostenlose Software BaseCamp ermöglicht die Darstellung der Hundepositionen auf dem Bildschirm in Echtzeit. Diese Funktion „Basestation“ bietet eine übersichtliche Visualisierung für verschiedene Situationen, z.B. bei Treibjagden oder der Koordinierung von Einsatzkräften sowie von Rettungs- und Suchtrupps.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben